„Wir bauen Bäder mit Wissen, Spaß und Leidenschaft!“Martina Dowden von DIE BADGESTALTER
im Interview

Sie träumen von einem neuen Bad, das ganz nach Ihren Vorlieben, Wünschen und Bedürfnissen gestaltet ist? Manchmal ist es nicht ganz einfach, herauszufinden, wie das neue Bad eigentlich aussehen soll. Gerade zu Beginn einer Badsanierung gibt es oft viele Fragen, die ohne Experten nur schwer zu beantworten sind. Martina Dowden, Dipl. Badgestalterin von DIE BADGESTALTER, erzählt im Interview worauf sie bei der Badplanung zuerst achtet und welche Schritte die Badplanung von der fachgerechten Beratung bis zum Abschluss des fertigen Bades umfasst. Zudem gibt sie einen Ausblick darüber, wie das Bad der Zukunft aussehen könnte.

Worauf achten Sie zuerst bei einer Badplanung?

Wir hören dem Kunden zunächst gut zu, um die Kundenwünsche nach den individuellen Bedürfnissen und Vorgaben umzusetzen. Dabei bedenken wir von Beginn an sämtliche Details und klären diese im persönlichen Kundengespräch. Vor Ort beim Kunden prüfen wir zudem die technische Umsetzbarkeit: Wie sind die räumlichen Gegebenheiten des Bades? Welche Anschlüsse sind vorhanden und wo sind diese verlegt? Wir nehmen genauestens den Ist-Zustand des Badezimmers auf, damit das neue Bad zum einen praktisch und vorausschauend für die Zukunft geplant wird und zum anderen ein nachhaltiger Wow-Effekt vom neuen Wunschbad entsteht.

Welche Schritte umfasst die Badplanung, wie gehen Sie diese an?

Beim persönlichen Kundengespräch tauschen wir uns mit den Kunden intensiv über die Anforderungen und Wünsche an das neue Bad aus und klären, wie hoch der Investmentrahmen sein darf. Während des Aufmaß-Termins vor Ort können sich die Kunden auf dem mitgebrachten iPad Bilder der Bäder ansehen, die wir bereits geplant und ausgeführt haben. Durch diese zusätzliche Inspiration kommen wir danach gut ins Gespräch.  
Anschließend erstellen wir eine fotorealistische Planung des Badezimmers mit ein bis drei Gestaltungsvorschlägen, die wir dem Kunden in 2D und 3D präsentieren. Wir laden den Kunden in unsere Ausstellung ein, wo wir die Vorschläge besprechen und die gewünschten Materialien und Sanitärobjekte auswählen.

Basierend darauf können wir ein komplettes Angebot erstellen, in dem wir einen Festpreis für alle Gewerke anbieten. In einem gemeinsamen Abschlussgespräch wird die Planung schließlich virtuell erstellt sowie die Materialcollagen hergerichtet. Wir stimmen den Bauzeitenplan ab und vereinbaren einen fixen Termin für die Fertigstellung des neuen Wunschbads.

Welche Fragen stellen Sie dem Kunden?

Zunächst klären wir, welchen Zweck die Badsanierung verfolgt. Geht es beispielweise um einen Rohrbruch, einen altersgerechten Umbau oder wird es einfach Zeit für ein neues Bad? Welche Wünsche und Vorstellungen haben die Kunden von Ihrem neuen Bad? Was mögen sie an ihrem aktuellen Bad, was nicht? Welche Formen, Materialien und Farben wünschen sie sich? Gibt es besondere Wünsche, die sie sich mit dem neuen Badezimmer erfüllen möchten? Zudem klären wir, welche Gewerke nötig sind, darunter Heizung, Sanitär, Innenausbau, Elektro, Fliesen, Maler und Tischler. Generell steht für uns an oberster Stelle herauszufinden, was dem Kunden wichtig ist und was für ihn Priorität hat – um eine Komplettbetreuung von der Planung bis zum abgeschlossenen Traumbad zu realisieren.

Was unterscheidet den Badplanungsprozess bei einem BADGESTALTER von dem bei einem herkömmlichen Betrieb der SHK-Branche?

Wir bauen Bäder mit Wissen, Spaß und Leidenschaft! Sämtliche Leistungen und Services werden aus einer Hand angeboten. Das bedeutet, dass ein kompetenter und verantwortlicher Ansprechpartner die Koordination, Organisation und Baubetreuung über die komplette Planungs- und Bauzeit übernimmt. Wir inspirieren und begeistern unsere Kunden und beziehen sie von Anfang an in die Planung mit ein. Dabei blicken wir auf jahrelange Erfahrung zurück und arbeiten mit qualifizierten Handwerkern aus Meisterbetrieben zusammen, um ein gleichbleibend hohes Qualitäts- und Servicelevel zu garantieren. Der vereinbarte Festpreis und der Fixtermin für die Fertigstellung werden eingehalten und geben dem Kunden Planungssicherheit. Wir begleiten unsere Kunden bis zum letzten Detail und freuen uns besonders, wenn der Kontakt auch nach Fertigstellung lange erhalten bleibt und wir von unseren Kunden gerne weiterempfohlen werden.

"Wir bauen Bäder mit Wissen, Spaß und Leidenschaft!"

Was war Ihr lustigstes Erlebnis bei einer Badplanung? Und welches werden Sie definitiv nie vergessen?

Nach 24 Jahren Badbau fällt mir kein konkretes Erlebnis ein. Vielmehr sind es die Vielzahl an besonderen Kunden, mit denen wir viele positive Erlebnisse erlebt und auch Herausforderungen gemeistert haben. Wir freuen uns, wenn wir unsere Kunden wiedersehen und ganz besonders darüber, wenn sie uns erzählen, wie viel Freude sie immer noch mit ihrem Bad haben. Die besten Momente sind persönlich. Das möchten wir nicht missen.

Wie sieht für Sie das Bad der Zukunft aus?

Bäder werden offener, mit viel Platz und Licht gestaltet. Das Umweltbewusstsein steigt und so gewinnt auch die gezielte Energieeinsparung zunehmend an Bedeutung. Smart Home Konzepte werden das Bad der Zukunft prägen. Sobald der Nutzer nach Hause kommt oder noch unterwegs ist, kann er sämtliche Elemente nach seinen Wünschen steuern. Angefangen mit der Raumtemperatur, der Steuerung von Musik und Beleuchtung, dem Einlassen des Wassers in die Badewanne bis hin zum Aufheizen von Dampfbad und Sauna auf die gewünschte Temperatur. Die Gesundheit rückt zunehmend in den Fokus. So kann beispielweise bereits die Luft mit ätherischen Ölen veredelt werden oder WCs könnten zukünftig unsere Gesundheitswerte kontrollieren. Das Badezimmer wird mehr und mehr zum Ort der Entspannung und Entschleunigung, das uns den Alltag vergessen und neue Kraft für den anstehenden Tag tanken lässt.

Erfüllen Sie sich Ihr Wunschbad

Mit DIE BADGESTALTER beginnt die Entspannung schon, bevor Sie Ihr neues Badezimmer betreten. Denn bei uns finden Sie den besten Service zu fairen Preisen – alles aus einer Hand. Dank Termingarantien und Festpreisen können Sie sich auch bei der Planung schon entspannt zurücklehnen und sich auf Ihr neues Wohlfühl-Bad freuen.  
Melden Sie sich bei uns – wir beraten Sie gerne umfassend zu den Themen Ausstattung und Funktionsbereiche sowie bei der Zusammenstellung der passenden Materialien und Oberflächen für Ihr Badezimmer. Gemeinsam realisieren wir Ihr Wunschbad!


WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?

Unter der Marke DIE BADGESTALTER haben sich deutschlandweit über 130 Fachbetriebe zusammengeschlossen. All unsere Partnerunternehmen haben sich einheitlichen und geprüften Standards bei der individuellen Badgestaltung verpflichtet. Ihr persönlicher Berater vor Ort beantwortet Ihnen sämtliche Fragen rund um Ihr neues Traumbad und unterstützt Sie zudem bei Themen wie z. B. staatlichen Fördermöglichkeiten.

BADGESTALTERMAGAZIN AUSGABE 2021

Spannende Trends & Hintergründe zum Thema Badezimmer

Das jährlich erscheinende "Ideenmagazin Ihrer Badprofis" bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die Welt der Badgestaltung. Spannende Artikel beleuchten neue Designtrends und stellen Ihnen tolle Bad-Highlights vor. In Interviews kommen Bauherren genauso zu Wort wie Badprofis. Wenn Sie Ihr Badezimmer neugestalten möchten, können wir Ihnen versichern: Ein Blick in dieses Heft lohnt sich!

DIESE INHALTE KÖNNTEN SIE EBENFALLS INTERESSIEREN