„Das Bad wird zukünftig der zentrale Mittelpunkt innerhalb des Hauses sein.“Andre Bartels von DIE BAD- & HEIZUNGSGESTALTER im Interview

Das Badezimmer ist kein Raum wie jeder andere: Es ist ein Ort der Reinigung für Körper und Seele, dort entspannen und regenerieren wir uns. Umso wichtiger ist es, dass das Bad Ihren individuellen Anforderungen und Wünschen entspricht. Andre Bartels plant täglich die Traumbäder seiner Kunden und verrät im Interview, wie der Planungsprozess vom ersten Gespräch bis zum fertigen Wohlfühltempel abläuft und warum die Badgestaltung in Monaco für das Glamour-Ehepaar Geiss aus der bekannten Fernsehsendung „Die Geissens“ für ihn ein unvergessliches Erlebnis war.

Worauf achten Sie zuerst bei einer Badplanung?

Bei uns steht die Zielsetzung des Kunden immer absolut im Fokus. Es geht darum zu erfahren, was der Kunde mit der Badsanierung erreichen möchte und inwieweit sich diese Zielsetzung mit den vorhandenen Räumlichkeiten vereinbaren lässt.

Welche Schritte umfasst die Badplanung, wie gehen Sie diese an?

Zu Beginn führen wir ein unverbindliches Gespräch mit dem Kunden vor Ort durch und klären alle offenen Fragen. Dabei definieren wir gemeinsam die Do’s and Don’ts für die Badgestaltung, um eine klare Vorstellung vom zukünftigen Traumbad zu bekommen. Parallel wird zudem Aufmaß vor Ort genommen. Einige Tage später laden wir den Kunden dann in unsere Badausstellung ein und präsentieren einen nachhaltigen Umsetzungsvorschlag basierend auf den genannten Anforderungen und Wünschen für das neue Bad. Den Gestaltungsvorschlag veranschaulichen wir zudem mit einer Detail-CAD-Zeichnung, so dass der Kunde mögliche Änderungswünsche und gegebenenfalls richtungsweisende Vorschläge direkt mit einfließen lassen kann.

Welche Fragen stellen Sie dem Kunden?

Wir stellen dem Kunden prinzipiell diese drei elementaren Fragen:  

  1. Was darf bei der Planung überhaupt nicht sein? 
  2. Was muss zwingend sein? 
  3. Was ist IHR Preis hierfür? 

Was unterscheidet den Badplanungsprozess bei einem BAD- & HEIZUNGSGESTALTER von dem bei einem herkömmlichen Betrieb der SHK-Branche?

Der Badplanungsprozess unterscheidet sich im Wesentlichen durch die stets individuelle Badgestaltung, zugeschnitten auf jeden einzelnen Kunden. Wir arbeiten mit bewährten und standardisierten Prozessen, installieren ausschließlich qualitativ hochwertige Sanitärobjekte und bieten dem Kunden einen Festpreis für alle benötigten Gewerke.

"In unserer oftmals wechselhaften und stressigen Zeit wird das Bad zunehmend eine der wenigen festen Erholungskonstanten bei uns zu Hause."

Was war Ihr lustigstes Erlebnis bei einer Badplanung? Und welches werden Sie definitiv nie vergessen?

Alle meine Badkunden sind mit individuellem Humor gepaart. Es gibt zu jedem Bad eine Anekdote. Jede für sich ist einzigartig. Gerade in diesem handwerklich komplexeren Bereich sind die Kunden sehr nah am Monteur und/oder Badplaner. Das bedeutet, dass man einige Wochen mit dem Kunden gewissermaßen „verheiratet“ ist und dabei immer lustige Geschichten entstehen. 

Ein Erlebnis, das mir noch lange in Erinnerung bleibt, ist die Planung und Konzeptionierung für die Glamour-Familie Geissens in Monaco. Die Aufgabe und die eigentliche Umgebung waren beispiellos und die Eindrücke, die man erfahren durfte, sind immer noch sehr präsent. Die Aufgabenstellung zwischen einem gehobenen und einem High-End-Badezimmer sind definitiv essenziell und bedürfen auch spezieller Kompetenzen.

Wie sieht für Sie das Bad der Zukunft aus?

Das Badezimmer wird zukünftig der zentrale Mittelpunkt innerhalb des Hauses sein. In unserer oftmals wechselhaften und stressigen Zeit wird das Bad zunehmend eine der wenigen festen Erholungskonstanten bei uns zu Hause. Als Wohlfühloase ist es ein Ort des Rückzugs und der Entspannung, eine willkommene Pause vom Alltag. Hier können wir interaktiv entspannen und zugleich multifunktional kommunizieren, wenn wir es wünschen.

Schaffen Sie sich eine Oase der Ruhe im eigenen Zuhause

Ihre Vorstellungen, Ihre Vorlieben und Ihr Lebensstil – all das sollte das Bad Ihrer Träume umfassen. Denn eines steht fest: Sie sollten sich rundum wohlfühlen! Ein Badezimmer mit persönlichem Stil bereichert Ihren Alltag dauerhaft und schafft langfristig mehr Lebensqualität. Wir beraten Sie persönlich und stehen als starker Partner bei der Badsanierung an Ihrer Seite. Ganz gleich, ob es um die Themen Barrierefreiheit, Förderung oder Teilsanierung geht – wir sind für Sie da!


WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?

Unter der Marke DIE BAD- & HEIZUNGSGESTALTER haben sich deutschland- und österreichweit über 130 Fachbetriebe zusammengeschlossen, die sich einheitlichen und geprüften Standards für Ihre individuelle Badgestaltung und Heizungssanierung verpflichtet haben. Ihr persönlicher Berater vor Ort berät Sie zu allen Fragen rund um Ihr neues Traumbad oder Ihre neue Heizung und unterstützt Sie bei Themen wie z.B. staatlichen Fördermöglichkeiten.

BADGESTALTERMAGAZIN AUSGABE 2021

Spannende Trends & Hintergründe zum Thema Badezimmer

Das jährlich erscheinende "Ideenmagazin Ihrer Badprofis" bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die Welt der Badgestaltung. Spannende Artikel beleuchten neue Designtrends und stellen Ihnen tolle Bad-Highlights vor. In Interviews kommen Bauherren genauso zu Wort wie Badprofis. Wenn Sie Ihr Badezimmer neugestalten möchten, können wir Ihnen versichern: Ein Blick in dieses Heft lohnt sich!

DIESE INHALTE KÖNNTEN SIE EBENFALLS INTERESSIEREN