3 Ideen für barrierefreie Badezimmer 2021

Das Bad gewinnt als individueller Rückzugsort weiter an Bedeutung. Stetig arbeitet HEWI an innovativen Lösungen, um Sanitäranlagen barrierefrei zu gestalten. Dabei legen wir großen Wert darauf, Funktionalität und Sicherheit mit ausgezeichnetem Design zu vereinen. An diesen drei Ideen kommen Sie 2021 nicht vorbei. 

Barrierefreies Badezimmer 2021
Insgesamt bestechen moderne, barrierefreie Badezimmer 2021 durch modulare Systeme, die sich optimal den individuellen Bedürfnissen der Nutzer anpassen.

So können Elemente je nach Bedarf erweitert oder Sortimente vielfältig eingesetzt werden:

Das Spiel mit den Oberflächen

Matte Oberflächen sind schon länger ein Hingucker und auch 2021 wieder in modernen Sanitärräumen angesagt. Mit der Serie 477/801 von HEWI in der Edition matt können Sie sich diesen Trend in Ihre Räume holen. Durch ihre große Auswahl an Produkten, bietet diese umfassende barrierefreie Systemlösung höchste Flexibilität und kann somit den individuellen Anforderungen und baulichen Gegebenheiten angepasst werden. Gestalterisch lässt sich der barrierefreie Klassiker in jedes Raumkonzept integrieren, dank seiner verschiedenen Nuancen in Weiß- und Grautönen. 

Einzigartige Sortimentstiefe

für barrierefreie Bäder und Sanitärräume

Das System 900 von HEWI ist auch 2021 die Antwort auf die vielseitigen, komplexen Anforderungen barrierefreier Bäder. Es bietet anspruchsvolles Design in Verbindung mit hoher Funktionalität. Durch seine einzigartige Sortimentstiefe erfüllt es die Anforderungen verschiedenster Gebäudetypen und Anwendergruppen.

Die Sanitärserie "System 900" ist darauf ausgelegt, Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu unterstützen. Ergänzt wird das System durch Accessoires , wie dem Handtuchhalter und der WC-Bürstengarnitur, die das Badezimmer komplett machen. 

Hohe Anpassungsfähigkeit — Modulares Waschtischkonzept und Beistellwagen

HEWI Waschtische aus Mineralguss verfügen über ein puristisches Design, eine pflegeleichte hochglänzende Oberfläche und eine funktionale Gestaltung. Dieses ermöglicht passende Möglichkeiten für jeden Nutzer. So kann das modulare Waschtischkonzept je nach Bedarf um einen Haltegriff, individuell versetzbare Ablagen oder Haken erweitert werden.

Gestalterisch und funktional lässt sich das modulare Waschtischkonzept mit dem HEWI Beistellwagen ergänzen. Er lässt sich bequem dorthin schieben, wo er gerade benötigt wird und bietet flexiblen Stauraum in hochglänzendem Weiß oder mattem Schwarz mit edlen Chromelementen. 

Farblich setzt sich ein mattes Finish durch, welches in Weiß- und Grautönen Akzente setzt.


WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?

Unter der Marke DIE BADGESTALTER haben sich deutschlandweit über 130 Fachbetriebe zusammengeschlossen. All unsere Partnerunternehmen haben sich einheitlichen und geprüften Standards bei der individuellen Badgestaltung verpflichtet. Ihr persönlicher Berater vor Ort beantwortet Ihnen sämtliche Fragen rund um Ihr neues Traumbad und unterstützt Sie zudem bei Themen wie z. B. staatlichen Fördermöglichkeiten.

DIESE INHALTE KÖNNTEN SIE EBENFALLS INTERESSIEREN

BADGESTALTERMAGAZIN AUSGABE 2021

Spannende Trends & Hintergründe zum Thema Badezimmer

Das jährlich erscheinende "Ideenmagazin Ihrer Badprofis" bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die Welt der Badgestaltung. Spannende Artikel beleuchten neue Designtrends und stellen Ihnen tolle Bad-Highlights vor. In Interviews kommen Bauherren genauso zu Wort wie Badprofis. Wenn Sie Ihr Badezimmer neugestalten möchten, können wir Ihnen versichern: Ein Blick in dieses Heft lohnt sich!